Geschäftskonto eröffnen

Bank 1 Saar Business

In nur wenigen Schritten können Sie Ihr Geschäftskonto online beantragen.

Anschließend kontaktieren wir Sie telefonisch oder per E-Mail, um alles Weitere mit Ihnen zu besprechen.

  1. Konditionen
  2. Kundendaten
  3. Weitere Leistungen & Services
  4. Zusammenfassung
Konditionen

Bitte überprüfen Sie die markierten Eingabefelder.

Angaben zum Produkt

Konditionen im Überblick

Leistungen Bank 1 Saar Business 1) Preis
Kontoführung 2)
monatlich
9,90 EUR
Kontoauszug 3) elektronisch
  Kontoauszug am Kontoauszugsdrucker

Ja
Entgeltfreie Transaktion 4) Ja
Nicht bediente Transaktion 
(Überweisung beleglos, Gutschrift
einer Überweisung, Einlösung einer
Lastschrift, Einreichung einer Lastschrift,
Scheckbelastung 5), Dauerauftrag)
0,45 EUR
Bargeldauszahlung/Bargeldeinzahlung
(Mit bankeigener Debitkarte an
Geldautomaten der Bank 1 Saar)
0,45 EUR
Bediente Transaktion
(Bargeldauszahlung /Bargeldeinzahlung an unseren Filialkassen, Überweisung beleghaft, Scheckeinreichung 6))
2,00 EUR
Ausgabe einer Debitkarte 7)
(girocard)
jährlich

 

12,00 EUR

Optionale Angebote der Bank 1 Saar eG
Eigene Wunsch-PIN festlegen kostenfrei
Das Online-Bezahlverfahren paydirekt kostenfrei
TAN-Anforderung  
Sm@rt-TAN
je TAN
0,00 EUR
TAN-Generator  
Sm@rt-TAN photo: OneSpan DP 882 MZ
einmalig
19,90 EUR
TAN-App VR-SecureGo kostenfrei
je TAN 0,00 EUR
  1. Weitere kostenpflichtige Leistungen - ergänzend zu den repräsentativsten mit einem Zahlungskonto verbundenen Diensten - gemäß unseres Preis- und Leistungsverzeichnisses.
  2. Grundpreis pro Monat zuzüglich der im Auftrag des Kunden jeweils fehlerfrei ausgeführten Buchungen (Preis je Posten, bei Sammelbuchungen: Preis pro Buchungs- und Arbeitsposten – Storno- und Berichtigungsbuchungen wegen fehlerhafter Buchungen werden nicht berechnet).
  3. Bei Zusendung je Kontoauszug 1,10 EUR inklusive Porto, Rechnungsabschlüsse werden kostenlos erstellt und versandt.
  4. Entgeltfreie Transaktionen sind Kontoabschlussbuchungen oder andere Buchungen im Interesse der Bank sowie Storno- und Berichtigungsbuchungen.
  5. Eines vom Kunden ausgestellten inländischen Schecks.
  6. Eines inländischen Schecks.
  7. Der Preis für eine Ersatzkarte bei nachträglicher Kartenbestellung auf Wunsch des Kunden wird nur berechnet, wenn der Kunde die Umstände, die zum Ersatz der Karte geführt haben, zu vertreten hat und die Bank nicht zur Ausstellung einer Ersatzkarte verpflichtet ist.

Für alle Konditionen und ihre Änderungen gelten unsere Allgemeinen Geschäftsbedingungen.

Stand 01.09.2021