Sicherheitszertifikat von Website und Internet-Banking

Der Aufruf unseres Online-Bankings erfolgt mittels einer gesicherten https-Verbindung mit 256 bit-SSL-Verschlüsselung. Damit bieten wir Ihnen ein hohes Maß an Sicherheit. In fast allen Internet-Browsern erkennen Sie die gesicherte Verbindung an einem besonderen Sicherheitssymbol. Zum Beispiel einem geschlossenen Schloss oder der grün eingefäbten Adresszeile.

Als Kunde möchten Sie wirklich sicher sein, dass Sie mit der Bank 1 Saar verbunden sind und nicht mit einer dritten Partei. Daher autorisiert sich unser Bankserver mit einem Zertifikat gegenüber Ihrem Browser. Dazu wird das von einer vertrauenswürdigen Verifizierungsinstanz, der Firma VeriSign, ausgestellte Zertifikat der Bank 1 Saar genutzt. Sie können das Zertifikat durch einen Doppelklick auf das Sicherheitssymbol überprüfen.

Nachdem die geschützte Verbindung hergestellt ist, können Sie jetzt geheime Informationen wie VR-NetKey, Kontonummer, PIN und TAN zwischen Ihnen und der Bank 1 Saar übermitteln. Die Übertragung erfolgt immer verschlüsselt. Zu Ihrer Sicherheit wird die Internet-Banking-Sitzung automatisch beendet, wenn länger als 15 Minuten keine Kommunikation mehr stattfand.

Sicherheitszertifikat und Fingerprint überprüfen

Die Echtheit unserer Website und unseres Online-Banking können Sie mit Hilfe des Sicherheitszertifikates überprüfen. Klicken Sie auf das Schloss-Symbol in der Adresszeile Ihres Browsers, um die Details zu unserem Zertifikat anzuzeigen. Diese können Sie mit den Informationen dieser Seite abgleichen:

  • Ausgestellt für:
    CN = bank1saar.de
    O = Bank 1 Saar eG
    L = Saarbruecken
    S = Saarland
    C = DE
  • Ausgestellt von:
    CN = GeoTrust EV SSL CA - G4
    O = Geotrust Inc.
    C = US
  • Gültig von 20.07.2016 bis 01.08.2017

Fingerabdruck: ‎87 31 fa d3 4d 95 a2 58 47 67 36 34 94 f8 8d e4 41 b9 20 d5