Wir sind zusammen e1ns

Die Fantastischen Vier präsentieren unter dem Motto „Muss man auch mal live erleben“ auf charmante Weise die Vielfalt des genossenschaftlichen Portfolios

Im Herbst 2019 überraschte der Bundesverband Volksbanken Raiffeisenbanken mit einer prominent unterstützten Imagekampagne: Eine an den digitalen Leistungen orientierte, bundesweite Kampagne zum genossenschaftlichen Leistungsportfolio – charmant dargestellt in aufwendig produzierten Kurzfilmen mit den legendären Fantastischen Vier als sympathische Testimonials. Auf die Frage, warum die Band zu den Genossenschaftsbanken passen würde, hat Smudo eine einfache Erklärung: „Die Volksbanken und Raiffeisenbanken gelten in der Bankenwelt als die Guten, die auf der Seite des Volkes stehen. Wir als Band wurden in 30 Jahren Fanta4 auch immer als Freunde und Kumpelsclub verstanden.“

Neun Leistungsthemen im Überblick

"Mit den Fantastischen Vier verbinden uns viele Werte wie zum Beispiel Bodenständigkeit und Nahbarkeit, aber auch der Pioniergeist und der Antrieb, sich immer wieder neu zu erfinden. Als wir die Idee hatten, unsere Produktkommunikation mit einem Testimonial zu verstärken, lag es daher nahe, zu allererst diese Band anzusprechen“, so Rainer Eisgruber, Bereichsleiter Marketing beim Bundesverband der Deutschen Volksbanken und Raiffeisenbanken (BVR), der die bundesweite Kampagne im Auftrag seiner Mitgliedsinstitute entwickelt.

Insgesamt neun TV-Spots bilden den Kern der außergewöhnlichen Werbekampagne, mit der die Leistungen der Volksbanken Raiffeisenbanken auf kreative Art und Weise dargestellt werden. Dabei tragen die oftmals skurrilen Filme eindeutig die Handschrift der Fantastischen Vier, aber auch des Regisseurs Zoran Bihac, der als Produzent von Musikvideos neben den Fantas auch mit anderen Musikgrößen zusammengearbeitet hat.

Die neun Schwerpunkte sind:
1. paydirekt 2. Scan2Bank 3. Multibanking
4. Kwitt 5. Beratung 6. Digitale Karten
7. VR-BankingApp 8. Altersvorsorge 9. Filialen vor Ort

Behind the scenes – Exklusive Einblicke hinter die Kulissen

Die Fantastischen Vier hatten ordentlich Spaß am Set. Neben den offiziellen Werbespots, die sowohl im Kino, als auch als Pre-roll bei Youtube oder als Mid-roll beim Streamen von Sendungen in Mediatheken laufen, haben die Verantwortlichen beim BVR zusätzlich unterhaltsame und spannende Miniclips zur Veröffentlichung bereitgestellt. Eine kleine Auswahl davon möchten wir an dieser Stelle zeigen:

Bank 1 Saar beteiligt sich gerne an der Kampagne

Als größte Genossenschaftsbank im Saarland beteiligt sich die Bank 1 Saar gerne an der Leistungskampagne des Dachverbands. „Wir sind stolz auf unsere lange Tradition und froh über die langjährige Treue und Loyalität, die viele unserer Kunden mit uns verbindet“, sagt Carlo Segeth, Vorstandsvorsitzender der Bank 1 Saar. „Gleichzeitig wissen wir, wie wertvoll die prominente Unterstützung durch die Band für uns ist. Wir finden, dass der BVR mit den Fantastischen Vier eine gute Wahl getroffen hat, da sie mit Werten in Verbindung gebracht werden, mit denen auch wir uns identifizieren.“ Denn die Fantastischen Vier sind – wie die Volksbanken Raiffeisenbanken – in der breiten Bevölkerung bekannt, haben ein gutes Image, gelten als aufgeschlossen, zuverlässig und unkompliziert.

„Muss man auch mal live erleben“ – passender kann ein Motto eben nicht sein.