23. Bank 1 Saar Junior Cup des 1. TC BW Saarbrücken

Der saarländische Nachwuchs trotzte der nationalen Konkurrenz.

2 Mädchen mit Tennisschläger
Mädchen U 10 Anabelle Eberle und Luise Weber (beide TC BW Saarbrücken)

Bereits zum 23. Male veranstaltete der 1. TC BW Saarbrücken den traditionellen Bank 1 Saar Junior Cup, eines der traditionsreichsten Winter-Hallenturniere der Tennisjugend im Südwesten.

Mit knapp 100 Teilnehmern lag die Teilnehmerzahl erfreulicherweise wieder höher als im Vorjahr. Rund ein Viertel der Teilnehmer kamen aus den benachbarten Verbänden Rheinland, Rheinhessen, Pfalz, Baden und Hessen.

Turnierveranstalter Wolfgang Knopp zeigte sich im 23. Turnierjahr mit den gezeigten Leistungen sehr zufrieden. An fünf Turniertagen wurde absolut hochwertiges Kinder- und Jugendtennis geboten. Gespielt wurde in der clubeigenen 3-Platz-Halle des TC BW Saarbrücken am Saarbrücker Schwarzenberg und im Landesleistungszentrum an der Saarbrücker Landessportschule.

Bei der Siegerehrung lobte Turnierveranstalter Wolfgang Knopp die Teilnehmer für die gezeigten Leistungen und das meist tadellose Verhalten im gesamten Turnier.

Knopp hatte das Turnier 1993 ins Leben gerufen und seitdem als Turnierchef begleitet. Er freute sich besonders über das Abschneiden der Kinder und Jugendlichen des gastgebenden TC Blau Weiss Saarbrücken, der in diesem Jahr eine Siegerin und mehrere Finalisten und Halbfinalisten stellte.

Knopps besonderer Dank galt dem langjährigen Hauptsponsor, der Bank 1 Saar für die hervorragende Zusammenarbeit und die tollen Preise seit mehr als zwei Jahrzehnten.

Hier die Finalergebnisse :

Junioren U 10 :  
Anton Himbert ( RW Speyer ) schlug Adrian Schuler ( SG Oberthal ) in einem ausgeglichenen Finale mit 6:3 und 6:3. Ein dritter Platz ging an David Kirchner
( TC BW Saarbrücken ).

Juniorinnen U 10 :  
In einem clubinternen Finale bezwang Anabelle Eberle ihre Trainingspartnerin Luise Weber ( beide TC BW Saarbrücken ) mit 7:6 und 6:2.

Junioren U 12 : 
Im stärksten Teilnehmerfeld des Turniers siegte Oliver Schleich ( BW Saarlouis ) gegen Matthias Eberle ( BW Saarbrücken ) mit  6:2 und 6:2.

Quelle: Sportregio vom 06.03.2017