Spendenaktion der Saarländischen Vertragsärzte

11.000,- Euro für das „Kinderhaus Malstatt“

Spendenübergabe durch Kurt Reinstädtler, Vorstandsmitglied Bank 1 Saar, Dr. Meiser von der KVS sowie Vertreterinnen und Vertreter der Diakonie Saar als Träger des Kinderhauses Malstatt. Foto: Christian Schu

(Saarbrücken, 17.04.2018) Mit ihren jährlichen Spendensammelaktionen, die die Kassenärztliche Vereinigung Saarland seit einigen Jahren gemeinsam mit der Bank 1 Saar durchführt, sind bisher insgesamt 11.000,- Euro zusammengekommen. Unterstützt wurden damit humanitäre Hilfsorganisationen, soziale Einrichtungen und medizinische Hilfsprojekte. Seit 2005 wird das gesammelte Geld unter dem Motto „Wir helfen im Saarland“ an saarländische Hilfsprojekte gespendet.

In diesem Jahr darf sich das „Kinderhaus Malstatt“ über den Erlös freuen. Insgesamt sind rund 9.000,- Euro zusammengekommen, die die Bank 1 Saar auf 11.000,- Euro aufgestockt hat. In diesem Jahr haben uns bei unserem Spendenmarathon zwei ehemalige niedergelassene Ärzte durch eine besondere Aktion zusätzlich unterstützt, die Herren Dres. Hilzensauer und Schindera. In einer Vernissage hat der Künstler Peter Hilzensauer in der Vorweihnachtszeit seine Zeichnungen im Hause der KV Saarland ausgestellt. Hier konnten Original-Karikaturen des Künstlers erworben werden. Dr. Peter Hilzensauer stiftete den Gesamterlös aus dem Verkauf der Werke unserer diesjährigen Spendenaktion. Herr Dr. Schindera führte während der Vernissage seines Kollegen durchs Programm und umrahmte die Veranstaltung mit selbstgeschriebenen deutsch-französischen Kinderliedern, musikalisch. Die bilingualen CDs mit den Kinderchansons konnten ebenfalls käuflich erworben werden. Ein Teil der Einnahmen spendete Herr Dr. Schindera ebenfalls für das Kinderhaus Malstatt.

Die Spende aus der Spendenaktion der saarländischen Vertragsärzte über insgesamt 11.000,- Euro wurde heute im Rahmen eines Pressetermins offiziell an das Kinderhaus Malstatt übergeben.

Anne Fennel aus der Geschäftsführung der Diakonie Saar freut sich sehr über die Spendensumme „Gerade in diesem Stadtteil, in dem fast die Hälfte der Menschen von staatlichen Transferleistungen abhängig sind, bietet das Kinderhaus Malstatt ein gut erreichbares und umfassendes Bildungs- und Betreuungsangebot, um für die Kinder des Stadtteils frühzeitig Integration, Zugang zu Bildung und damit Chancengleichheit zu ermöglichen. Mit Ihrer Spende unterstützen Sie diese wichtige Arbeit der Armutsbekämpfung für die schwächsten Glieder unserer Gesellschaft.“

„Mit unserer jährlichen Aktion unterstützen wir Projekte in unserer Region, denn auch im Saarland gibt es genügend Einrichtungen, die auf Spenden angewiesen sind, und das Geld gut gebrauchen können. Kinder sind unsere Zukunft. Vor diesem Hintergrund freuen wir uns mit dem Spendenerlös die Projekte des Kinderhauses zu unterstützen“, so San.-Rat Dr. Gunter Hauptmann, Vorsitzender des Vorstandes der Kassenärztlichen Vereinigung Saarland.

Für die Bank 1 Saar ist das Thema soziales Engagement selbstverständlich. Kurt Reinstädtler, Vorstandsmitglied der Bank 1 Saar: „Es ist uns ein besonderes Anliegen, Kindern eine Perspektive zu verschaffen, in unserer Gesellschaft einen Platz zu finden, insbesondere wenn sie aus schwierigen familiären Umfeldbedingungen kommen. Wir wollen mit unserem Beitrag zu dieser Aktion Chancen vermitteln für Bildung, Integration oder einfach nur für betreuende Zuwendung. Denn Kinder bilden die Basis kommender Generationen in unserer Gesellschaft. Wir freuen uns, dass wir mit dieser Aktion die Aktivitäten des Kinderhauses Malstatt unterstützen können“.

Quelle: Bank 1 Saar eG