Bank 1 Saar veröffentlicht Geschäftsergebnis 2019

Fusion mit der „Unsere Volksbank eG St. Wendeler Land“ erfolgreich gemeistert und als Gesamtbank weiterhin auf Wachstumskurs

Saarbrücken, 6. März 2020. Der Vorstand der Bank 1 Saar schaut auf das Geschäftsjahr 2019 aus einem besonderen Blickwinkel zurück. Es ist ein ereignisreiches und gleichzeitig auch erfolgreiches Jahr gewesen. Maßgeblich prägend: Die Fusion mit der „Unsere Volksbank eG St. Wendeler Land" im Juli 2019, die komplett ohne externe Beratungsorganisation gestemmt wurde.

Das Geschäftsgebiet der Bank 1 Saar erstreckt sich seitdem über das gesamte Saarland. In der Funktionalität eines „Dachmarkenmodells“ bleibt die „Unsere Volksbank St. Wendeler Land“ als Regionalmarke für ihre Kunden präsent. Durch die Fusion wird der bisherige Erfolg beider Bankhäuser langfristig gesichert und die neue Bank sieht sich nachhaltig gerüstet, um auch zukünftig erfolgreich agieren zu können.