Bank 1 Saar mit Note "Sehr gut" beim Testsiegel Digital Banking ausgezeichnet

Bank 1 Saar mit Note „Sehr gut“ beim Testsiegel Digital Banking ausgezeichnet

Saarbrücken, 2. Oktober 2020. Die Bank 1 Saar ist die beste Adresse im Saarland, wenn es ums Private Banking geht. Das bestätigt das Siegel des Deutschen Instituts für Bankentests. „Wir freuen uns sehr über die Auszeichnung. Sie zeigt uns, dass die Arbeit, die wir in der Vergangenheit geleistet haben, zum Erfolg führt. Das motiviert uns sehr, auch in Zukunft unseren Kunden ein verlässlicher Finanzpartner zu sein“, sagt Carlo Segeth, Vorstandsvorsitzender der Bank 1 Saar. Deutschlandweit wurde bei 600 Banken die Beratungsqualität für den Kunden im Private Banking untersucht. Die Studienteilnehmer bewerteten maßgeblich die Details zum Gespräch wie etwa die Analyse und Einschätzung der Vermögensverhältnisse und die Empfehlung zu Anlagezielen. Zusätzlich wurden auch die Vor- und Nachbereitung, also von der Terminvereinbarung bis zur Umsetzung bewertet. Die Bank 1 Saar belegt mit einer Gesamtnote von 1,25 den ersten Platz im Saarland.

Der Qualitätstest beim Private Banking

Ausgangspunkt ist in einer Region das „Mystery Shopping“. Eine wissenschaftliche Untersuchungsmethode, bei der ein verdeckter Tester einen Beratungstermin vereinbart. Der Testablauf gibt dabei eine reale Beratungssituation wieder, bei der dem Berater eine Vielzahl von Informationen zur persönlichen und finanziellen Situation des Kunden gegeben werden, die es im Beratungsgespräch zu beachten gilt. Dadurch ist es möglich gemeinsam mit dem Kunden eine maßgeschneiderte Lösung zu erarbeiten, die an den individuellen Bedürfnissen ausgelegt ist. Zur Beurteilung der Qualität des Beraters dienen 30 Kriterien.