Ausgezeichnet: Bank 1 Saar erhält erneut Testsiegel „Wertvollste Unternehmen Deutschlands“

Umfassender Nachhaltigkeitsbericht als Kriterium für die Bewertung

Testsiegel „Wertvollste Unternehmen Deutschlands“

Saarbrücken, 19.09.2019. Die Bank 1 Saar hat erneut das Siegel „Wertvollste Unternehmen Deutschlands“ erhalten. Mit der Auszeichnung bestätigt Focus Money der größten Genossenschaftsbank im Saarland ihren Anspruch an eine nachhaltige Unternehmensführung. „Dass wir erneut das Siegel tragen dürfen, macht uns sehr stolz“, sagt Carlo Segeth, Vorstandsvorsitzender der Bank 1 Saar. „Das zeigt uns, dass wir mit unserer Ausrichtung der Unternehmensführung und dem Blick auf nachhaltige Aspekte richtig liegen.“

Die Studie basiert auf der Auswertung von 511 Unternehmen, die in den zurückliegenden drei Jahren einen Nachhaltigkeitsbericht vorgelegt haben. Als Orientierung für die Auswertung der Berichte dient der GRI-Standard der „Global Reporting Initiative“. Nach diesem wird das Thema Nachhaltigkeit aus drei Perspektiven beleuchtet: die ökologische, die ökonomische und die soziale Verantwortung. Insgesamt wurde in der diesjährigen Studie 330 Unternehmen ausgezeichnet.

Über die Bank 1 Saar
Die Bank 1 Saar zählt mit einer Bilanzsumme von fast vier Milliarden Euro zu den großen Genossenschaftsbanken in Deutschland. Über ein saarlandweites, 45 Standorte umfassendes Filialnetz und über moderne, technikbasierte Zugangswege verbinden wir persönliche Nähe mit bester Erreichbarkeit. Die rund 800 Mitarbeiter stellen die individuellen Bedürfnisse der mehr als 220.000 Kunden tagtäglich in den Mittelpunkt ihres Handelns. Als Partner unserer Kunden beraten wir ganzheitlich und helfen, die Wünsche und Ziele unserer Kunden zu verwirklichen. Daneben unterstützt die Bank 1 Saar die ehrenamtliche Arbeit in Sportvereinen und vielen weiteren kulturellen wie karitativen Organisationen im ganzen Saarland.