Pflichtinformationen

Hier finden Sie folgende Angaben:

  • Erklärung gemäß Artikel 5 der Verordnung (EU) 2017/1129 (EU-ProspektVO)
  • Informationen nach § 15 der Versicherungsvermittlerverordnung
  • Informationen zur EU-Offenlegungsverordnung
  • Informationen zu Liquiditätsmanagementtools nach dem Kapitalanlagegesetzbuch
  • Informationen zur Ausführung von Kundenaufträgen
  • Offenlegungsbericht 2020 gemäß CRR Bank 1 Saar
  • Kontenschnittstelle für Dritte Zahlungsdienstleiter
  • Informationen zur Entgelttransparenz nach den §§ 5 bis 19 Zahlungskontengesetz

 

Die Anbieterkennzeichnung nach § 5 TMG finden Sie in unserem Impressum.

Wertpapiere

Erklärung gemäß Artikel 5 der Verordnung (EU) 2017/1129 (EU-ProspektVO)
   

Der Bank 1 Saar eG liegen für sämtliche von ihr gemäß Artikel 5 Absatz 1 Unterabsatz 2 EU-ProspektVO angebotenen Wertpapiere die erforderlichen Zustimmungen zur Prospektverwendung vor. Die Prospekte werden gemäß den Bedingungen verwendet, an die die Zustimmungen gebunden sind.

Versicherungen

EU-Offenlegungsverordnung

Nachhaltigkeitsbezogene Offenlegungspflichten im Finanzdienstleistungssektor

Im folgenden PDF-Dokument finden Sie detaillierte Informationen zum Umgang der Bank 1 Saar eG mit Nachhaltigkeitsrisiken und den wichtigsten nachteiligen Auswirkungen auf Nachhaltigkeitsfaktoren für Finanzprodukte sowie für Finanzportfolioverwaltung gemäß EU-Offenlegungsverordnung.

Änderungsverzeichnis:

  • 10.03.2021*,**: Initiale Veröffentlichung
  • 01.08.2021**: Mit Aufnahme der Finanzportfolioverwaltung FirmenkundenInvest Vermögensverwaltungslösung zum 01.08.2021 wurden die Ausführungen unter Punkt II entsprechend ergänzt.
  • 02.02.2022*,**: Weiterhin sind wir in der Vorbereitung, Nachhaltigkeitsrisiken in der Vergütungspolitik zu berücksichtigen. Daher wurde die Jahreszahl 2021 durch eine nicht Jahreszahl gebundene Formulierung ersetzt.

Liquiditätsmanagementtools nach dem Kapitalanlagegesetzbuch

Weiterführende Informationen

In dem folgenden PDF-Dokument finden Sie detaillierte Informationen zu den Liquiditätsmanagementtools nach dem Kapitalanlagegesetzbuch (KAGB) anlässlich ihrer gesetzlichen Einführung.